ZEITmagazin, Fashion Week

In der vergangen Woche verschlug es mich erneut im Auftrag des ZEITmagazins auf die Winter-Fashion-Week-Party nach Berlin. Im ehemaligen Postamt des Nordbahnhofs versammelten sich rund 500 Gäste. Unter ihnen: die Modemacher Wolfgang Joop und Perret Schaad, die Moderatoren Susann Atwell und Jochen Schropp, die Verlegerin Angelika Taschen und Museumsdirektor Udo Kittelmann, die Schauspieler Benno Fürmann und Clemens Schick, Schriftstellerin Helene Hegemann und Verleger Marcel Hartges, Maler Martin Eder und Künstler Friedrich Liechtenstein, die Schauspielerin Susanne Wuest, die Musikerin Dena und die Band Laing.

Im aktuellen ZEITmagazin mit dem Titel „Unsere Liebe“ geht es um die Liebe in Berlin und Paare, die in der Hauptstadt ihr Glück gefunden haben. Neben DJ Johannes Dudziak brachte der kanadische Musiker Stephen Paul Taylorder kürzlich mit seinem Keyboard-Song „Everybody knows shit’s fucked!“ das „Netz gerockt hat“ (welt.de) – die Crowd in Stimmung.

Weitere Impression gibt´s hier.

Posted on 28. Januar 2015 in Allgemein, Celebrities, Event, Fashion, News, People

Share the Story

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top